Sonntagabend

Der Kostümball  ist wohl das ausgelassenste Fest des Karlsbader Wochenendes und gleichzeitig sein krönender Abschluß. In den letzten Jahren fand der Kostümball meistens im ehemaligen Turnsaal von Kaiserin Elisabeth, dem sogenannten Zandersaal des Kaiserbades statt, das ansonsten nicht zugänglich ist und nur für diesen Event seine Tore öffnet. Das Kaiserbad, von den bekannten Architekten Hellmer & Fellner  im Stil der Renaissance im Jahre 1895 erbaut,  zählte zu den modernsten und gleichzeitig luxuriösesten Kureinrichtungen seiner Zeit und überrascht noch heute durch seine malerische und bildhauerische Ausschmückung.


Jedes Jahr steht der Ball unter einem besonderen Motto, das die Lust am Verkleiden wecken soll und die Kreativität und Fantasie der Gäste kennen keine Grenzen. Und wer geglaubt hat, dass man nach 3 Tagen des Feierns müde sein wird, wird bald von der Stimmung mitgerissen und alle Erschöpfung ist vergessen. Es wird gefeiert, getanzt und gelacht bis in den frühen Morgenstunden die Lichter erlöschen und ein unvergessliches Wochenende zu Ende ist

 

Kostümball 2015 “Der Wiener Kongress tanzt”

Kostümball 2014 “Eine Nacht mit Madame Pompadour”

Kostümball 2013 “Afrika”

Kostümball 2012 “Zirkus”

Kostümball 2011 “Spanien”

Comments are closed.